Sie sind hier: Startseite / Ansprechpartner / Förderverein / Antragsformulare
Donnerstag, 24.08.2017

Anträge

1. Anträge zur Teilnahme an Schulveranstaltungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

immer wieder kann es vorkommen, dass es Familien aus finanziellen Gründen nicht möglich ist, die Schülerinnen und Schüler an den schulischen Aktivitäten (Klassenfahrten, Wanderungen, Skifreizeiten, Abiturfahrten etc.) teilnehmen zu lassen. Da diese Veranstaltungen jedoch aus sozialer und pädagogischer Sicht sehr wichtige Bestandteile der schulischen Ausbildung sind, sind wir bemüht, allen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme zu ermöglichen. Deshalb stellen wir in besonderen Fällen auf Antrag diesen Familien einen Zuschuss zur Verfügung. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass es von verschiedenen öffentlichen Stellen ebenfalls Zuschüsse zu Klassenfahrten gibt (z.B. Jugendamt, Arbeitsagentur, Sozialamt u.a.), die im Vorfeld bereits beantragt werden sollten! => Infoblatt von Landkreis und Stadt

Im Interesse der Kinder sollten Sie sich im Bedarfsfalle nicht scheuen, einen Antrag beim Förderverein zu stellen. Die Antragsformulare erhalten Sie im Sekretariat oder Sie können sie sich hier herunterladen.

Anschließend sollten Sie den ausgefüllten Antrag mit den Anlagen an den für die Schulveranstaltung zuständigen Lehrer weiterleiten, der ihn dann an die Schulleitung und schließlich an den Vorstand des Fördervereines weitergibt.

2. Antrag auf Zuschuss zu Lernmitteln, Projekten und AGs

Liebe Lehrer,

nachdem die Mittel der Kommunen auch für die Ausstattung der Schulen immer begrenzter werden, möchten wir dazu beitragen, dass auch in Zukunft - soweit es unsere Mittel zulassen - Lehr- und Lernmittel, sowie finanzielle Mittel für Projekte und AGs zur Verfügung gestellt werden können.

Hierzu ist es jedoch wichtig, dass Sie uns Ihre Wünsche - möglichst bereits mit konkreteren Vorstellungen des Bedarfes - zukommen lassen. Hierzu möchten wir Sie bitten, das Formular, das Sie hier herunterladen können, auszufüllen und dann zur weiteren Bearbeitung an die Schulleitung und danach an den Vorstand des Förderveines weiterzuleiten.

Wir möchten Sie bitten, von dieser Möglichkeit regen Gebrauch zu machen.

Bitte beachten Sie, dass Kosten nicht rückwirkend erstattet werden können!