Sie sind hier: Startseite / Infos / News
Sonntag, 26.03.2017

Das Känguru der Mathematik

Der Känguru-Wettbewerb fand dieses Jahr am Donnerstag, dem 17. März 2016, also am letzten Tag vor den Osterferien statt. Das FMSG war zum 9. Mal an dem internationalen Mathematik-Wettbewerb beteiligt.

In diesem Schuljahr waren 185 Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 11. Klasse am Start.

 

Folgende Preisträger gab es dieses Jahr an unsere Schule:

1. Preise:                                       Elisa Ridder (5c)

                                                     Viola Ridder (5b)

                                                     Lydia Shamil (5c)

                                                     Janne Volz (5a)

                                                     Florian Kuhn (5a)

2. Preise:                                       Derek Wicke (5d)

                                                     Benjamin Pinter (6a)

                                                     Cedric Leonhard Marquard (8f)

3. Preise:                                       Rudolf Wehn (5c)

                                                     Luise Janz (5c)

                                                     Timo Werre (5c)

                                                     Paula Singpiel (5e)

                                                     Katharina Heinrich (6b)

                                                     Iven Gaisser (6c)

                                                     Tim Schuh (6d)

                                                     Michael Kreuziger (8f)

                                                     Damaris Michel (8f)

                                                     Frederik Spieß (8f)

 

Außerdem hat Elisa Ridder den größten Känguru-Sprung gemacht (d.h. die meisten Aufgaben hintereinander richtig gelöst, hier 23 Aufgaben) und dafür ein T-Shirt erhalten. Mit 113,75 von 120 möglichen Punkten gehört sie auch deutschlandweit zu den Besten ihres Jahrgangs (nur 135 von 177182 Schüler schafften Punktzahlen über 112).

Alle teilnehmenden Schüler erhielten eine Urkunde und einen Teilnehmerpreis. 

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schüler für ihre Preise und hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder viele Schüler/-innen am Känguru-Wettbewerb teilnehmen werden.

Bettina Palenczat (betreuende Lehrerin)

Donnerstag, 2016-05-05 09:21 Alter: 325 Days