Sie sind hier: Startseite / Arbeitsgemeinschaften / Ada Lovelace AG
Donnerstag, 14.12.2017

Das Ada-Lovelace-Projekt

Das Ada-Lovelace-Projekt (www.ada-lovelace.com) hat sich zum Ziel gesetzt, Mädchen und Frauen für naturwissenschaftlich-technische Studiengänge und Berufe zu motivieren bzw. ihre Freude für Naturwissenschaften zu wecken!

Namensgeberin des Projekts ist Ada Countess of Lovelace  (1815-1852), die schon vor über 150 Jahren erste Programme zur Bedienung von Rechenmaschinen schrieb und damit, in einer Zeit, in der Frauen der Zugang zu Universitäten, Akademien und deren Bibliotheken verboten war, viel Mut bewiesen hat.

Die Ada-Lovelace-AG

Studentinnen technisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge an der Universität Kaiserslautern und junge Frauen in technischen Ausbildungsberufen kommen ca. einmal im Monat an das Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium und arbeiten mit den AG-Teilnehmerinnen an einer konkreten technischen und naturwissenschaftlichen Aufgabenstellung.

Workshop-Beispiele: Kosmetik aus dem Reagenzglas, CSI – Arbeiten wie die Kripo, Fotomontage, Kaleidoskopie, Statik, Technisches Zeichnen, Löten, Elektromotor …

Alle Fakten auf einen Blick:

 

Adressaten: Schülerinnen der 9. Klasse mit Interesse an Naturwissenschaften

 

Termin: ca. alle drei Wochen, Mittwoch (ungerade Woche)

Dauer: ca. 2 Zeitstunden (13.15 - 15.15 Uhr)

Anmeldung bei Frau Bernzott

 

 

Campustag der Ada Lovelace AG an der Universität Kaiserslautern am 13.06.2012

Höhepunkt der Ada Lovelace AG war auch dieses Jahr der Besuch der TU Kaiserslautern. Das war unser interessantes Tagesprogramm:

09:30 – 10:00 Uhr

PD Dr. Brückner hat uns in einem spannenden Kurzvortrag das Thema Mikrobiologie nähergebracht.

 

10:00 – 10:30 Uhr

Besuch einer Humanbiologie Vorlesung

 

10:30 – 12:30 Uhr

Im Workshop Naturseife haben wir im Chemielabor selbst eine Seife herstellen

dürfen und darüber hinaus noch weitere Versuche rund um das Thema durchführt.

 

12:30 – 13:30 Uhr

Mittagessen im Atrium

 

13:30 – ca. 14:30 Uhr

Campusrundgang