Sie sind hier: Startseite / Fächer/ Unterrichtszeiten / Fächer / Bildende Kunst
Dienstag, 12.12.2017

Fachbereichsleitung:

Frau Schneider-Krebs

Bildende Kunst

 

 

Der Unterricht im Fach Bildende Kunst findet in zwei großen Fachräumen im Neubau sowie in einem Werkraum im Untergeschoß des Altbaues statt. Der Werkraum ist in drei Räume untergliedert: Ein spezieller Nassraum für keramische Arbeiten und andere plastische Techniken mit einem Brennofen, ein großer Unterrichtsraum, sowie ein weiterer Nebenraum, in dem die Druckwerkstatt eingerichtet ist.

Das Fachbereichsteam, bestehend aus fünf Fachkolleginnen und Fachkollegen, arbeitet in allen künstlerischen Techniken, jeweils den Alterststufen angemessen. Besondere Projekte, zum Beispiel Ausstellungen mit der Stadtbücherei, dem Purrmannhaus, dem Feuerbachhaus oder die Teilnahme an überregionalen Wettbewerben erweitern das Unterrichtsangebot. In einer Grafik- AG können Schülerinnen und Schüler aller Alterstufen die Techniken der Radierung, des Linol- oder Holzschnittes und die traditionelle Technik des Bleisatzes an einer originalen Buchdruckpresse erlernen.

Regelmäßig wählt der Fachbereich Kunst die besten Schülerarbeiten für den alljährlich in der Weihnachtszeit stattfindenden Schulpreis Bildende Kunst der Stadtsparkasse aus. Die Arbeiten werden in Ausstellungen in der Sparkassenhauptstelle und im Foyer der Schule präsentiert. In den Jahren 2008/2009 sowie 2010 waren Schülerinnen und Schüler auch bei dem ebenfalls von der Stadtsparkasse ausgelobten Publikumspreis mit ihren Werken erfolgreich.

Bestandteil des Unterrichts im Fach Bildende Kunst in der Oberstufe (MSS) ist auch ein Leistungskurs Bildende Kunst. Je nach Meldezahl wird der Leistungskurs in Kooperation mit dem Hans- Purrmann- Gymnasium durchgeführt.

Der Fachbereich Bildende Kunst legt besonderen Wert auf die Präsentation der schönsten Schülerarbeiten in der Pausenhalle und an den Wänden des Foyers der Schule. Damit will er die Attraktivität der Räume steigern und Schülerinnen und Schüler sowie die Besucherinnen und Besucher der Schule zum Schauen und Diskutieren anregen.

Bastian Piejko, Abiturpreis für Bildende Kunst 2009 des Kunstverein Speyer

Der Kunstverein Speyer richtete 2008 und 2009 einen Wettbewerb in bildende Kunst für Schülerinnen und Schüler der Abiturklassen aus. Bereits zum zweiten Mal waren Schüler des FMSG erfolgreich: Im Vorjahr gewann Kathrin Pontius, 2009 ist Bastian Piejko der Sieger! Der Preis wird bei der Abiturfeier verliehen. Er ist mit einem Buchpreis und in diesem Jahr auch mit einer Ausstellung des Preisträgers im Purrmannhaus verbunden. Hier geht es zum Zeitungsartikel der Rheinpfalz vom 18.02.2009