Sie sind hier: Startseite / Fächer/ Unterrichtszeiten / Fächer / Deutsch / Vorlesewettbewerb 2013
Mittwoch, 24.05.2017

Vorlesewettbewerb 2013

"Wir am Schwerd - alle gemeinsam" -

 

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen als Beispiel einer lebendigen Schulgemeinschaft

 

 

Am 19.11.2013 fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6.Klassen im kleinen Saal der Stadthalle statt. Gemeinsam mit ihren Deutschlehrerinnen und einigen anderen Kolleginnen und Kollegen, die sich freiwillig dazu bereit erklärt hatten, bei der Betreuung der 139 Sechstklässlerinnen und Sechstklässler während der Veranstaltung zu helfen, verfolgten die Schülerinnen und Schüler sehr diszipliniert die Lesevorträge der insgesamt fünf Klassensiegerinnen und Klassensieger, die beim Schulentscheid gegeneinander antraten. Linette Korbmacher (6a), Florian Kunert (6b), Hannah Kirchner (6c), Hanna Neuhaus (6d) und Damaris Michel (6e) waren hoch motiviert und lasen sowohl die Textstellen aus ihren Lieblingsbüchern als auch den von der Jury ausgewählten Fremdtext ausdrucksstark und flüssig vor, so dass es der aus den fünf Deutschlehrerinnen der Klassen bestehenden Jury sehr schwer fiel, eine Entscheidung zu treffen. Am Ende setzte sich dennoch Linette Korbmacher (6a) mit hauchdünnem Vorsprung gegen ihre Konkurrentinnen und Konkurrenten durch und wird das FMSG nun beim Regionalentscheid vertreten. Das Vorlesen wurde von einem hochwertigen und sehr abwechslungsreichen musikalischen Programm begleitet, welches von Schülern der 8., 11. und 12. Klasse für die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler gestaltet wurde. Ein besonderer Dank für ihren freiwilligen Einsatz gilt den Pianisten Adrian Brech und Patrick Kliesch sowie den Mitgliedern der Band "Wink", Jakob Jaberg, Leonard Schneider-Strehl und Jan Sofsky, die mit drei ihrer selbst geschriebenen Songs die Unterstufenschülerinnen und -schüler begeisterten und damit am Ende ein Highlight der insgesamt sehr gelungenen Veranstaltung bildeten.