Sie sind hier: Startseite / Fächer/ Unterrichtszeiten / Fächer / NaWi / Exkursion zur BASF
Dienstag, 23.05.2017

Exkursion zur BASF im März 2014

Am 6.3.2014 sind wir, die 6b, mit unseren begleitenden Lehrerinnen, Frau Figura und Frau Specht, in die BASF nach Ludwigshafen gefahren.

Dort haben wir verschiedene Experimente gemacht, die uns auf unser neues naturwissenschaftliches Themenfeld „Stoffe im Alltag“ eingestimmt haben. So haben wir verschiedene Trennungsverfahren und Löslichkeiten kennengelernt.

Ich habe neu unter anderem neu gelernt, dass Wasser durch Salz, das darin gelöst ist, schwerer wird.

Am tollsten war jedoch, dass wir weiße Kittel tragen und am Ende ein kleines Referat halten durften.

Insgesamt würde ich die Exkursion auf jeden Fall weiterempfehlen!

Hanna Pasch, 6b


(...) die Exkursion in die BASF war wirklich sehr spannend!

Giancarlo Spindler, 6b


(...) ich habe viel gelernt und es hat einen Riesenspaß gemacht!

Finn Schutzius, 6b


(...) Beim Löslichkeitstest haben wir versucht, Farbkörnchen in Essig, Öl, Wasser und Milch zu lösen. Dabei konnten wir feststellen, dass die Farbkörnchen sich nur in Wasser oder Milch lösen. Erhitzt man die Lösungsmittel in einer Mikrowelle, so gelingt das Lösen der Farbkörnchen noch besser.

Ich habe neu gelernt, dass das Gegenteil von einer sauren Lösung eine basische ist.

Lara Heiter, 6b


(...) es war schön, einen ganzen Tag etwas Neues (aber nicht in der Schule) zu lernen.

Milena Carli, 6b


(...) bisher wusste ich noch nicht, wie viel Kunststoff wir im Alltag verwenden.

David Schneider, 6b


(...) zum Schluss hat jede Gruppe ein Thema präsentiert, das die anderen noch nicht kannten. Die Präsentation erstellen und halten sowie zu erfahren, was die anderen „erforscht“ haben, hat mir am besten gefallen.

Sophie Erbach, 6b

 

Exkursion zur BASF

Schüleraussagen zur Exkursion zum BASF-Mitmachlabor mit der Klasse 6e am 27.1.2014:

  • Die Experimente haben Spaß gemacht. Die Kittel waren cool.
  • In der BASF war es super.
  • Ich fand toll, dass wir so viel Spaß hatten und so viel selbst machen durften und alles anfassen konnten.
  • Mit hat es gut gefallen, am meisten das Polylabor.
  • Positiv fand ich, dass die Leiter des KidsLab sehr hilfsbereit und nett waren. Die Experimente waren auch alle sehr spannend.