Sie sind hier: Startseite / Infos / Oberstufe (MSS)
Montag, 23.10.2017

Informationen zur Mainzer Studienstufe

 

Allgemeine Informaionen zur gymnasialen Oberstufe (Sekundarstufe II)

Alle wichtigen Informationen über die rheinland-pfälzische Form der Oberstufe erhält man in der vom Ministerium herausgegebenen "Broschüre Mainzer Studienstufe". Die Broschüre gibt es in verschiedenen Ausgaben.

Das Kursangebot am FMSG

Im zweiten Halbjahr der Jahrgangsstufe 10 wählen die Schülerinnen und Schüler ihre gewünschten Grund- und Leistungsfächer.  Alle aus der gymnasialen Mittelstufe bekannten Fächer (einschließlich das Wahlfach Informatik) werden als Grundfächer angeboten (Erdkunde und Sozialkunde seit dem Schuljahr 2011/2012 als ein übergreifendes Fach).  Als Leistungsfächer werden alle Fächer außer Religion/ Ethik angeboten.

Auch Sport kann als Leistungsfach gewählt werden. Vor der Teilnahme am Leistungsfach Sport muss im 2. Halbjahr der Jahrgangsstufe 10 ein Eignungstest absolviert werden. Nähere Auskünfte erteilen die Sportlehrer/-innen.

Seit dem Schuljahr 2012/2013 wird auch das Leistungsfach Informatik angeboten. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Leistungsfach ist die Belegung des Wahlfaches Informatik in den Klassenstufen 9 und 10. Über eventuelle Ausnahmen entscheidet der Schulleiter.

Die Einrichtung der Oberstufenkurse erfolgt auf der Grundlage des Wahlergebnisses und der zur Verfügung stehenden Lehrerstunden. Für Leistungsfächer und eventuell auch Grundfächer, für die zu wenige Wahlen vorliegen, können keine Kurse eingerichtet werden. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler haben in diesem Fall die Möglichkeit, ihre Fächerkombination neu zu wählen. Für alle anderen ist die getroffene Wahl verbindlich.

Neuanmeldung zur Oberstufe

Schülerinnen und Schüler, die nach der Klasse 10 aus einer nicht gymnasialen Schulform in die Oberstufe des Gymnasiums wechseln wollen, müssen sich für den Besuch der gymnasialen Oberstufe bis zum 01. März des jeweiligen Jahres bei dem Gymnasium bewerben.

Zusätzlich zum vollständig ausgefüllten Anmeldeformular werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Jahreszeugnis der Klasse 9
  • Halbjahreszeugnis der Klasse 10
  • falls vorhanden, die Empfehlung der jetzigen Schule für den Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • ausgefüllter Fächerwahlbogen

Eine Information über die Entscheidung zur Aufnahme erhalten Sie nach den Osterferien.

Falls ein individuelles Beratungsgespräch mit der MSS-Leitung gewünscht wird, vereinbaren Sie bite einen Termin über das Sekretariat der Schule (Tel. 06232-92500) oder per Mail (Barth(at)fmsg-speyer(dot)de oder s.karp(at)fmsg-speyer(dot)de)

Falls die Berechtigung zum Besuch der Oberstufe mit dem Jahreszeugnis nicht erteilt wird, kann eine Prüfung abgelegt werden. Diese findet am 11. und 12. Juli 2016 am FMSG statt.