Sie sind hier: Startseite / Fächer/ Unterrichtszeiten / Fächer / Bildende Kunst / Projekt Comics
Samstag, 19.08.2017

Workshop mit dem französischen Comiczeichner Marc Lizano am FMSG

Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Bildende Kunst  12 / Schneider-Krebs  erlebten Marc Lizano, der locker und fast akzentfrei plaudernd seine Arbeitsweise  und die Prinzipien des Comiczeichnens vorstellte, Fragen beantwortete und zum Selbsterproben animierte. Es war eine Lust zuzuschauen, wie schnell und überzeugend Lizano viele verschiedene Charaktere mit minimalen Strichen und Zeichen auf einen großen Bogen Papier zauberte.

Mit viel Spaß und tollen Ergebnissen zeichneten die Schülerinnen und Schüler ihre Comic-Selbstporträts und Tiercharaktere.

Anlass zum Workshop war die Ausstellung in der Stadtbücherei Speyer, die  Marc Lizanos neues Werk „Das versteckte Kind“  in Original-Zeichnungen zeigte. Zusammen mit Texter Loìc Dauvillier kreierte er das Buch als Graphic Novel, in dem es um die Erlebnisse eines jüdischen Mädchens in der NS-Zeit geht, das zunächst in einem Schrank , dann  von Nachbarn und Freunden versteckt überlebte.

Ein ungewöhnliches Thema für einen Comic!?  Durchaus nicht, denn Comics, oder Graphic  Novels sind Literatur in Bilderzählungen, genauso ernsthaft, genauso ausdrucksstark  -  oder stärker – wie die geschriebene Erzählung.

Auch die LK-Schülerinnen und Schüler haben die Geschichte gelesen und waren schwer beeindruckt.

Die Ausstellung in der Stadtbibliothek läuft noch bis 26. Juni.